Kunststoffspannsiebe

Diese Polyurethan basierenden Kunststoffsiebe sind durch unterschiedliche Shorehärten und Additive selbst für schwierige Siebgüter geeignet. Durch flexible Fertigung können diese in nahezu alle Siebmaschinen eingebaut werden. Ob zur Materialklassierung, zum Waschen, zur Entwässerung oder Aussieben. So können die unterschiedlichsten Materialen wie z. B. Sand und Kies, Recyclingmaterial, Bruchmaterial... abgesiebt werden. Sonderausführungen mit Stauleisten Prallfelder können auf Anfrage ebenso gefertigt werden wie unterschiedliche Härten, je nach Einsatzbereich.

Vorteile:

-        Lange Standzeiten durch hohe Verschleißfestigkeit

-        Geringe Rüstkosten durch einfache Montage

-        Geringer Lärmpegel

-        Durch selbstreinigendem Siebfeld selbst für schwierige Schüttgüter geeignet

-        Hohe Chemikalienbeständigkeit

Ausführungen

Querspanner

Quer zur Förderrichtung eingebaute Spannsiebe mit oder ohne Mittenbefestigung. Sonderausführungen mit Stauleisten Prallfelder können auf Anfrage ebenso gefertigt werden. 

Für den Aufgabebereich mit überhöhtem Prallfeld und dadurch erheblich längere Standzeit.

Längsspanner

Längs zur Förderrichtung eingebaute Spannsiebe. Auch wie hier gezeigt mit Sonderfalz zur Unterbauung oder mit Überleitlappen lieferbar.

Beispielhafter Sonderfalz

Freigestellter Parallelfalz.